Bardolino

weindepot_logo

Bardolino

Bardolino, das ist der unbeschwerte, leichte Rotwein vom Südostufer des Gardasees in der Region Veneto. Gekeltert wird er aus den Traubensorten Corvina, Rondinella und Molinara. Die Roseversion dieses Weines heisst Bardolino Chiaretto. – gerardo.de

Der Bardolino DOC wird aus Corvina-, Molinara- und Rondinella-Trauben gekeltert. Die Weinberge, deren Trauben zu diesem herrlichen Wein verarbeitet werden, gedeihen ausschliesslich auf den Hügeln des Gemeindegebietes von Sommacampagna, besonders in der Fraktion Custoza. Die typischen, kieshaltigen Moränenschuttböden dieses Gebietes verleihen ihm eine besondere und unverkennbare Note. Der Bardolino DOC „Terre in Fiore“ präsentiert sich frisch, weich und delikat nach reifen Früchten.

teaser_bardolinoIm Online-Shop des italienischen Weindepots finden Sie
Bardolino

Die Cantina di Custoza
Als die Cantina di Custoza im Jahre 1968 gegründet wurde, dachte keines der ursprünglichen 83 Mitglieder an naturgemäßen Landbau. Viele Jahre sollten vergehen bis auch für die Cantina di Custoza die Zeit gekommen war, die Kelterung einer Linie aus biologischer Landwirtschaft in Angriff zu nehmen. Die Idee kam, so kann man sagen, von der ‚Basis‘, als sich einige der heute 227 Mitglieder der Cantina di Custoza dazu entschlossen, ihre landwirtschaftlichen Betriebe auf streng biologische Anbauweise umzustellen. Die Beliebtheit, welcher sich die Weine, der Custoza DOC ‚Terre in Fiore‘ sowie der Bardolino DOC ‚Terre in Fiore‘, heute erfreuen, gibt den Vätern dieses Projekts nun nachträglich recht und ist der Lohn für ihre Bemühungen.

Der Bardolino
Der beliebte Bardolino gehört zu den sympathischen und unkomplizierten Rotweinen Italiens mit ausgezeichnetem Ruf. Anbauzone: Sie umfaßt am östlichen Gardasee-Ufer die Gemeinden Bardolino, Garda, Costermano, Cavaion, Lazise und Affi; die gesamte DOC-Zone erstreckt sich auf insgesamt 16 Weinbaugemeinden. Charakteristische Merkmale: Helles Rubinrot mit kirschfarbenen Reflexen im Glas. Im Duft frisch und delikat nach Waldbeeren und reifen Früchten. Im Trunk leicht und lebhaft sowie von zarten Tanninen. Geringe Säure und niedriger Schwefelgehalt machen diesen Wein äusserst angenehm. Alkoholgehalt: 10.5-12° Gesamtsäure: 5-7 Promille Trinktemperatur: 16-18° Cel. Haltbarkeit: 2-3 Jahre Wissenswertes: Wenn die roten Bardolinotrauben wie bei der Weißweinerzeugung sofort gekeltert werden, erhält man den beliebten, rosefarbenen Chiaretto, der gekühlt am besten schmeckt.


Impressum: Das italienische Weindepot | Weidenstraße 2 a | 82386 Huglfing im Pfaffenwinkel | USt.ID DE128339263 | Internet www.gerardo.de | eMail kontakt[at]gerardo.de | Der maßvolle Umgang mit Alkohol ist uns wichtig | Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Volljährige | Alle unsere Weine enthalten Sulfite | Wir verwenden Cookies um die Funktionalität unserer Seiten zu gewährleisten und die Zugriffe zu messen | bb328f645